Werde Insider & spare 10% auf deine erste Bestellung. Gratis Versand & Retoure.
Wichtiger hinweis:

Du verwendest einen veralteten Internet-Browser.
Wir empfehlen dir ein Update auf die aktuelle Version, um dir ein optimales Einkaufserlebnis bieten zu können.

Eine entsprechende Aktualisierung kannst du auf den offiziellen Anbieterseiten kostenlos herunterladen. Bitte wähle:

ADHERI X ELKLINE

Anderi-Elkline-Augencamp

Mit den Erlösen aus unserer letztjährigen Weihnachtstombola konnte Anfang des Jahres mit dem Errichten das Augen-Camp durch die Andheri-Hilfe E.V. in Bangladesch begonnen werden.

Am 17. Mai 2014 war es dann soweit. Ein achtköpfiges medizinisches Team reiste in den frühen Morgenstunden nach Vintorgor und konnte die ersten Patienten untersuchen. Unentwegt von 9 Uhr morgens bis weit nach Mitternacht war das Team für die Patienten im Einsatz. Insgesamt konnten somit 871 Augenpatienten im Camp behandelt werden, von denen 71 eine Operation des Grauen Stars bevorstand. Augeninfekte und harmlosere Beschwerden konnten durch die Spenden mit kostenlos zur Verfügung gestellter Medizin behandelt werden.


Elkline-x-anderi-augencamp-1
Elkline-x-anderi-augencamp-2
Elkline-x-anderi-augencamp-3

Für die 71 am Grauen Star erkranken Patienten ging es am nächsten Tag per Bus in die Augenklinik nach Dinajpur. Dabei wurden sie von Fünf Volontäre begleitetet, die ihnen während den Operationen beistanden. Alle durchgeführten Eingriffe verliefen ohne Komplikationen und schon am 20. Mai konnten allesamt wohlauf wieder nach Hause zu ihren Familien gebracht werden.

Alle Patienten konnten dank eurer Spenden ihr Sehvermögen zurückbekommen und geheilt werden. Für sie war es eine unbeschreibliche Erfahrung, durch eine kostenlose Behandlung wieder klar sehen zu können, wie es zuvor nur in jungen Jahren möglich war.


Die Patienten und Volontäre wie auch wir von Elkline sagen Danke für eure Unterstützung!


Im März 2010 konnten wir der Andheri-Hilfe Bonn e.V. die stattliche Summe von 10.000 Euro überweisen. Mit dem Betrag werden vier mobile Eye-Camps in Bangladesh/Indien finanziert. In den Camps können 4.800 Menschen untersucht und bis zu 320 Personen operiert werden!

„Mit der Spende ermöglicht Elkline die Errichtung von vier mobilen Elkline-Eye-Camps, in denen insgesamt 4.800 Menschen an Ihren Augen untersucht und bis zu 320 Personen operiert werden können. Für den überschüssigen Betrag von 1.200 Euro werden weitere 30 Augenoperationen durchgeführt“, so Georg Witzel von der Andheri-Hilfe Bonn e.V.

Seit Juli 2006 konnten insgesamt 1,3 Millionen Blinde dank des Engagements der Andheri-Hilfe und deren Helfer geheilt werden. Das Ziel des Projektes „Blindheit und ihre Folgen bekämpfen“ ist Blindheit zu heilen, aber auch Neuerblindungen durch Aufklärungsarbeit, Sehtests, Untersuchungen, Brillen etc. zu verhindern. Unheilbar Blinden wird durch Arbeits- und Einkommensprogramme wirtschaftliche Unabhängigkeit ermöglicht.