datenschutzbestimmungen


Die elkline GmbH legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung. elkline erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch unseres Online-Stores ausschließlich in Übereinstimmung mit den im Folgenden beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung des Bundesdatenschutzgesetzes und des Telemediengesetzes.


1. Ihre personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhält¬nisse, die geeignet sind, einen Bezug zu Ihrer Person herzustellen. Dazu gehören z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Post- und E-Mail-Adresse.


2. Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten bei einem Besuch der Webseite von elkline nur dann erhoben und verwendet, wenn Sie sich dort registrieren oder Ihr Be¬such der Webseite zu einem Vertragsverhältnis führt. Wenn Ihr Besuch unserer Webseite weder zu einer Registrierung noch zu einem Vertragsverhältnis führt, werden keine personenbezogenen Daten erhoben und verwendet. Beim Besuch unserer Webseite werden Sie zu verschiedenen Zeitpunkten gebeten, personenbezogene Daten anzugeben. Wir erheben oder verwenden diese Daten

  • zur Entgegennahme und Abwicklung Ihrer Bestellung,
  • zum Einzug offener Forderungen,
  • zur Entgegennahme und Bearbeitung Ihrer Anfragen,
  • zur Durchführung einer Bonitätsprüfung bei berechtigtem Interesse,
  • und falls Sie dem gesondert zugestimmt haben, auch zur Zusendung von Newslettern.


Im Folgenden möchten wir Ihnen dies noch näher erläutern:

a) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Entgegennahme und Ab-wicklung von einer Bestellung
elkline verwendet Ihre personenbezogenen Daten, die Sie während des eigentlichen Kaufvorgangs auf der Webseite angegeben, insbesondere Ihren Namen (Vor- und Zunamen), Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kreditkartennummer, Ihr Geburtsdatum und Ihre Kontoverbindung, soweit dies für die Bearbeitung und die Abrechnung Ihrer Bestellung erforderlich ist.

Zur Verwendung Ihrer Bestellung übermittelt elkline Ihre personenbezogenen Daten an einen von ihr eingesetzten Logistikprovider, der diese Daten im Auftrag von elkline und unter Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen sowie den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet.

b) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Einzug offener Forderungen
elkline verwendet Ihre personenbezogenen Daten, die wir zur Entgegennahme und Abwicklung Ihrer Bestellung erhoben und gespeichert haben, des Weiteren zum Einzug offener Forderungen. Hiermit beauftragen wir ein Inkasso-Unternehmen, an das wir die dazu erforderlichen Daten übermitteln und unter Einhaltung dieser Da-tenschutzbestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verarbei¬ten lassen.

c)Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen
elkline erhebt und verwendet Ihre personenbezogenen Daten des Weiteren, um Ihre uns z. B. über ein Kontaktformular auf der Webseite mitgeteilten Anregungen oder Anmerkungen verarbeiten zu können.

d) Bonitätsprüfung bei der SCHUFA oder bei anderen Firmen
elkline übermittelt bestimmte Informationen, die Sie uns im Rahmen des Bestellvorgangs angegeben haben, an sorgfältig ausgewählte Dienstleister, die Ihre Bonität überprüfen. Die diesen Unternehmen übermittelten Daten umfassen Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Postadresse, Ihr Geburtsdatum sowie Ihre Kreditkartendaten. Diese Dienstleister überprüfen das Vorliegen von Negativmerkmalen über Ihre Bonität und ermitteln Ihren „Score-Wert“. Ein „Score-Wert“ prognostiziert anhand von bereits bekannten Erfahrungswerten durch ein statistisches Verfahren die Risiken möglicher Zahlungsausfälle. Zur Zeit sind diese Dienstleister die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, die Firma Creditreform Rosenheim Karl KG, Oberaustraße 14, 83026 Rosenheim und die Firma CEG Consumer Reporting GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss.

Unabhängig davon wird elkline den genannten Firmen auch Daten aufgrund nicht vertragsgemäßen Verhaltens übermitteln, soweit dies nach Abwägung aller betroffenen Interessen zulässig ist. Diese speichern und übermitteln die Daten an ihre Vertragspartner im EU-Binnenmarkt, um diese Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Sie können Auskunft bei der SCHUFA oder den anderen Firmen über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunft- und Score-Verfahren enthält ein Merkblatt, das auf Wunsch beim SCHUFA-Vertragspartner (unter www.meineschufa.de/score) erhältlich ist.

f) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Zusendung von Newslettern
Sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben, erhebt und verwendet elkline Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihren Namen (Vor- und Zunamen), Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Interessen, weitere Informationen unserer Produkte, besondere Angebote, wie etwa Geburtstagsmailings oder Kundenbefragungen sowie allgemeine Kundeninformationen. Die Zusendung kann per E-Mail bzw. über den klassischen postalischen Weg erfolgen.

Für die Zusendung von Newslettern bedient sich elkline hierzu spezialisierter Dienstleister, an die die dazu erforderlichen personenbezogenen Daten übermittelt werden. Diese Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im Auftrag und auf Weisung von elkline. Die Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ist gewährleistet.

g) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur statistischen Analyse von Seitenaufrufen und Bestellungen
Um die Wirksamkeit der Werbe- und Marketingmaßnahmen zu überprüfen und zu verbessern, werden die aufgerufenen Web-Seiten mit Google Analytics analysiert. Hierzu werden ebenfalls personenbezogene Daten entsprechend folgender Regelung gespeichert:
„Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für elkline zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden.“


3. Cookies und automatisch übermittelte technische Informationen
Beim Besuch der Webseite setzt elkline auch sogenannte „Cookies“ ein. Cookies sind kleine Textdateien auf Ihrem Computer, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Durch die in den Cookies enthaltenen Informationen gestalten wir Ihren Online-Besuch angenehmer und individueller, und können beispielsweise auch Ihren virtuellen Warenkorb führen. Daneben verwenden wir Cookies, um Ihre individuellen Einstellungen, wie z. B. die von Ihnen gewählten Landessprachen, zu speichern, damit Sie diese Einstellungen nicht bei jedem Besuch neu vornehmen müssen. Wir speichern folgende Informationen in verschlüsselter Form auf den von uns gesetzten Cookies: Eine anonyme Identifikationskennung Ihres Rechners und die von Ihnen vorgenommene Einstellung auf unserer Webseite.

Ferner verwenden wir eine Reihe anderer automatisch übermittelter technischer Informationen, wie z. B. Ihre IP-Adresse. Ihre IP-Adresse wird nutzungsspezifisch beim Zahlungsvorgang zum Schutz von Betrugsfällen gespeichert. Sie können die Benutzung von Cookies in den Einstellungen Ihres jeweiligen Browserprogramms auch völlig abschalten. Wir möchten Sie aber darauf hinweisen, dass dann vielleicht einige Bereiche unserer Webseite nicht oder nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren.


4. Verwendung von Facebook Social Plugins


Unser Internetauftritt verwendet auf der Homepage (Startseite) Social Plugins ("Plugins")  des sozialen Netzwerkes facebook.com, welches von der Facebook Inc., 1601 S. California Ave, Palo Alto, CA 94304, USA betrieben wird ("Facebook"). Die Plugins sind mit einem Facebook Logo gekennzeichnet. Wenn Sie eine Webseite unseres Internetauftritts aufrufen, die ein solches Plugin enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung mit den Servern von Facebook auf. Der Inhalt des Plugins wird von Facebook direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Webseite eingebunden.



Durch die Einbindung der Plugins erhält Facebook die Information, dass Sie die entsprechende Seite unseres Internetauftritts aufgerufen haben. Sind Sie bei Facebook eingeloggt kann Facebook den Besuch Ihrem Facebook-Konto zuordnen. Wenn Sie mit den Plugins interagieren, zum Beispiel den "Gefällt mir" Button betätigen oder einen Kommentar abgeben, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an Facebook übermittelt und dort gespeichert. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatssphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen von Facebook.


Wenn Sie nicht möchten, dass Facebook über unseren Internetauftritt Daten über Sie sammelt, müssen Sie sich vor Ihrem Besuch unseres Internetauftritts bei Facebook ausloggen.


5. Erteilen und Widerruf Ihrer Einwilligung
Bevor elkline Ihre personenbezogenen Daten für die Zusendung von Newslettern verwendet, werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten. Sie haben jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Möglichkeit, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf ist per Link im Newsletter direkt und mit sofortiger Wirkung möglich.
 

6. Dauer der Speicherung und Auskunft über Ihre personenbezogenen Daten, Aktualisierung und Löschung
elkline wird Ihre Daten grundsätzlich nicht länger speichern, als dies für die in diesen Datenschutzbestimmungen genannten Zwecke oder zur Einhaltung etwaiger gesetzlicher Archivierungs- oder sonstiger Aufbewahrungspflichten erforderlich ist. Auf Verlangen wird Ihnen elkline unentgeltlich Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten und deren Nutzung und Verarbeitung erteilen. Hierzu können Sie uns auch per E-Mail an info@elkline.de kontaktieren. Um Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten löschen, sperren oder aktualisieren zu lassen, können Sie elkline jederzeit per E-Mail oder Brief kontaktieren unter:


elkline GmbH, Falkenried 74a, 20251 Hamburg, per E-Mail: info@elkline.de

datenschutzbestimmungen