datenschutzbestimmungen


Die elkline GmbH (elkline) legt großen Wert auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten und Ihr Recht auf informationelle Selbstbestimmung. elkline erhebt, verarbeitet und nutzt Ihre personenbezogenen Daten beim Besuch unseres Online-Stores ausschließlich in Übereinstimmung mit den im Folgenden beschriebenen Grundsätzen und unter Beachtung des Datenschutzrechts. Mit dieser Datenschutzerklärung informieren wir Sie darüber, wie, in welchem Umfang und zu welchen Zwecken wir bei der Nutzung der elkline-Website personenbezogene Daten verarbeiten.

1. Ihre personenbezogenen Daten
Personenbezogene Daten sind Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse, die geeignet sind, einen Bezug zu Ihrer Person herzustellen. Dazu gehören z. B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer sowie Ihre Post- und E-Mail-Adresse.

2. Erhebung und Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten
Die Nutzung unserer Website ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Sie sind weder verpflichtet, diese Website aufzurufen, noch dabei personenbezogene Daten anzugeben. Die Angabe personenbezogener Daten ist auch nicht zum Abschluss eines Vertrages erforderlich. Grundsätzlich werden Ihre personenbezogenen Daten bei einem Besuch der Website von elkline nur dann erhoben und verwendet, wenn Sie sich dort registrieren oder Ihr Besuch der Website zu einem Vertragsverhältnis führt. Stellen Sie uns keine personenbezogenen Daten zur Verfügung, können Sie ggf. einzelne Funktionalitäten dieser Website nicht nutzen. Sonst ergeben sich für Sie keine Konsequenzen. Soweit auf unserer Seite personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder E-Mail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, außer in den hier beschriebenen Fällen, stets auf freiwilliger Basis. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.
 
Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf Ihrer Einwilligung beruht, haben Sie das Rechts, die Einwilligung jederzeit zu widerrufen mit der Folge, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für die Zukunft unzulässig wird. Dies berührt die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung jedoch nicht.

Beim Besuch unserer Website werden Sie zu verschiedenen Zeitpunkten gebeten, personenbezogene Daten anzugeben. Wir erheben oder verwenden diese Daten
•    zur Entgegennahme und Abwicklung Ihrer Bestellung,
•    zum Einzug offener Forderungen,
•    zur Entgegennahme und Bearbeitung Ihrer Anfragen,
•    zur Durchführung einer Bonitätsprüfung bei berechtigtem Interesse,
•    und falls Sie dem gesondert zugestimmt haben, auch zur Zusendung von Newslettern.


3. Im Folgenden möchten wir Ihnen dies noch näher erläutern:

a) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Entgegennahme und Abwicklung von einer Bestellung
elkline verwendet Ihre personenbezogenen Daten, die Sie während des eigentlichen Kaufvorgangs auf der Website angegeben, insbesondere Ihren Namen (Vor- und Zunamen), Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Kreditkartennummer, Ihr Geburtsdatum und Ihre Kontoverbindung, soweit dies für die Bearbeitung und die Abrechnung Ihrer Bestellung erforderlich ist.

Zur Verwendung Ihrer Bestellung übermittelt elkline Ihre personenbezogenen Daten an einen eingesetzten Logistikprovider, der diese Daten im Auftrag von elkline und unter Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen sowie den erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verarbeitet.

b) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zum Einzug offener Forderungen
elkline verwendet Ihre personenbezogenen Daten, die wir zur Entgegennahme und Abwicklung Ihrer Bestellung erhoben und gespeichert haben, des Weiteren zum Einzug offener Forderungen. Hiermit beauftragen wir ein Inkasso-Unternehmen, an das wir die dazu erforderlichen Daten übermitteln und unter Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen verarbeiten lassen.

c) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfragen
elkline erhebt und verwendet personenbezogenen Daten des Weiteren, um Ihre uns z. B. über ein Kontaktformular auf der Website mitgeteilten Anregungen oder Anmerkungen verarbeiten zu können.

d) Bonitätsprüfung bei der SCHUFA oder bei anderen Firmen
elkline übermittelt bestimmte Informationen, die Sie uns im Rahmen des Bestellvorgangs angegeben haben, an sorgfältig ausgewählte Dienstleister, die Ihre Bonität überprüfen. Die diesen Unternehmen übermittelten Daten umfassen Ihren Vor- und Zunamen, Ihre Postadresse, Ihr Geburtsdatum sowie Ihre Kreditkartendaten. Diese Dienstleister überprüfen das Vorliegen von Negativmerkmalen über Ihre Bonität und ermitteln Ihren „Score-Wert“. Ein „Score-Wert“ prognostiziert anhand von bereits bekannten Erfahrungswerten durch ein statistisches Verfahren die Risiken möglicher Zahlungsausfälle. Zurzeit sind diese Dienstleister die SCHUFA Holding AG, Kormoranweg 5, 65201 Wiesbaden, die Firma Creditreform Rosenheim Karl KG, Oberaustraße 14, 83026 Rosenheim und die Firma CEG Consumer Reporting GmbH, Hellersbergstr. 11, 41460 Neuss.

Unabhängig davon wird elkline den genannten Firmen auch Daten aufgrund nicht vertragsgemäßen Verhaltens übermitteln, soweit dies nach Abwägung aller betroffenen Interessen zulässig ist. Diese speichern und übermitteln die Daten an ihre Vertragspartner im EU-Binnenmarkt, um diese Informationen zur Beurteilung der Kreditwürdigkeit von natürlichen Personen zu geben. Sie können Auskunft bei der SCHUFA oder den anderen Firmen über die Sie betreffenden gespeicherten Daten erhalten. Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunft- und Score-Verfahren enthält ein Merkblatt, das auf Wunsch beim SCHUFA-Vertragspartner (unter www.meineschufa.de/score) erhältlich ist.

e) Verwendung Ihrer personenbezogenen Daten zur Zusendung von Newslettern
Sofern Sie hierin ausdrücklich eingewilligt haben, erhebt und verwendet elkline Ihre personenbezogenen Daten, insbesondere Ihren Namen (Vor- und Zunamen), Ihre Anschrift, Ihre Telefonnummer, Ihre E-Mail-Adresse, Ihr Geburtsdatum, Ihre Interessen, weitere Informationen unserer Produkte, besondere Angebote, wie etwa Geburtstagsmailings oder Kundenbefragungen sowie allgemeine Kundeninformationen. Die Zusendung kann per E-Mail bzw. über den klassischen postalischen Weg erfolgen. Für die Zusendung von Newslettern bedient sich elkline hierzu spezialisierter Dienstleister, an die die dazu erforderlichen personenbezogenen Daten übermittelt werden. Diese Dienstleister verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur im Auftrag und auf Weisung von elkline. Die Einhaltung dieser Datenschutzbestimmungen sowie der erforderlichen Sicherheitsmaßnahmen ist gewährleistet.

4. Datenverarbeitung zur Ermöglichung der Website-Nutzung
Wenn Sie unsere Website besuchen, erheben wir die erforderlichen Daten, um Ihnen die jeweilige Nutzung zu ermöglichen (Nutzungsdaten). Hierzu zählen Ihre IP-Adresse und Daten über Beginn, Ende und Gegenstand Ihrer Nutzung der Website sowie ggf. Daten zur Identifikation (z.B. Ihre Login-Daten, wenn Sie sich in einen gesicherten Bereich einloggen). Diese Daten dienen der Erbringung und der bedarfsgerechten Gestaltung des Dienstes. Sie werden grundsätzlich gelöscht, sobald Sie nicht mehr benötigt werden und keine Aufbewahrungspflichten bestehen. Zur Verarbeitung von pseudonymen Nutzungsprofilen siehe Ziffer 6.).

5. Cookies und automatisch übermittelte technische Informationen
Wenn Sie unsere Website besuchen, kann es sein, dass Informationen in Form eines Cookies auf Ihrem Computer abgelegt werden. Cookies sind kleine Textdateien auf Ihrem Computer, die durch Ihren Browser auf Ihrem Rechner gespeichert werden. Durch die in den Cookies enthaltenen Informationen gestalten wir Ihren Online-Besuch angenehmer und individueller, und können beispielsweise auch Ihren virtuellen Warenkorb führen. Daneben verwenden wir Cookies, um Ihre individuellen Einstellungen, wie z. B. die von Ihnen gewählten Landessprachen, zu speichern, damit Sie diese Einstellungen nicht bei jedem Besuch neu vornehmen müssen. So können wir eine bessere Funktionalität der Seite gewährleisten und z.B. Webanalysen durchführen.

Die meisten Browser sind so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Sie können das Speichern von Cookies in Ihrem Browser deaktivieren und haben jederzeit die Möglichkeit, diese von Ihrer Festplatte zu löschen. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass eine Nutzung unserer Angebote auf der Website ohne Cookies ggf. nur eingeschränkt möglich ist. Sie können aber über Ihren Browser auch nur das Setzen bestimmter Cookies verhindern (z.B. Cookies von Drittanbietern), etwa wenn Sie Webtracking unterbinden möchten. Nähere Informationen hierzu finden Sie in der Hilfefunktion Ihres Browsers.

Wir speichern folgende Informationen in verschlüsselter Form auf den von uns gesetzten Cookies: Eine anonyme Identifikationskennung Ihres Rechners und die von Ihnen vorgenommene Einstellung auf unserer Website. Ferner verwenden wir eine Reihe anderer automatisch übermittelter technischer Informationen, wie z. B. Ihre IP-Adresse. Ihre IP-Adresse wird nutzungsspezifisch beim Zahlungsvorgang zum Schutz von Betrugsfällen gespeichert.

6. Pseudonyme Nutzungsprofile zur Werbung und Marktforschung (Webtracking und -analyse)
Zur Werbung, Marktforschung und um Ihnen die Nutzung unserer Website so angenehm wie möglich zu gestalten, verwendet elkline Webtracking-Systeme. Hierbei werden Daten über die Nutzung unserer Website in pseudonymen Nutzerprofilen gespeichert (Ihre IP-Adresse wird hierbei anonymisiert). Dadurch können wir unsere Website weiterentwickeln und die Inhalte noch besser auf Ihre Bedürfnisse abstimmen.

Sie können dem Anlegen von pseudonymen Nutzungsprofilen widersprechen. Hierzu können Sie zum einen das Setzen von Cookies in Ihrem Browser unterbinden (siehe Ziffer 5.). Zum anderen können Sie in Ihrem Browser ein Plugin zum Schutz Ihrer Privatsphäre installieren, welches die Möglichkeit bietet, Tracking zu unterbinden – z.B. AdBlock, Ghostery oder NoScript (beachten Sie dazu die Datenschutzhinweise des jeweiligen Plugin-Anbieters). Ferner sind einige Tracking-Anbieter Mitglied von Branchenverbänden (s. im Einzelnen unten), über deren Websites Sie zentral der nutzungsbasierten Online-Werbung durch die jeweiligen Mitglieder widersprechen können. Nachfolgend finden Sie die Webseitns dieser Verbände für ein bequemes Anbieter-übergreifendes Opt-Out:

„European Interactive Digital Advertising Alliance“ (EDAA): http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement/

„Digital Advertising Alliance“ (DAA): www.aboutads.info/choices/

„Network Advertising Initiative“ (NAI): http://www.networkadvertising.org/choices/

Zusätzlich erläutern wir im Folgenden, wie Sie dem Webtracking durch Google Analytics gezielt widersprechen können.

7. Google Analytics
Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (Google). Google Analytics verwendet Cookies (siehe Ziffer 5.), um eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie zu ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Ihre IP-Adresse wird von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt und so anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software (siehe Ziffer 5.) oder ein Privacy-Plugin (siehe Ziffer 6.) verhindern. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de). Alternativ können Sie die Erfassung durch Google Analytics verhindern, indem Sie ein sog. „Opt-Out-Cookie“ auf Ihrem Rechner setzen; nutzen Sie hierfür den folgenden Link: https://developers.google.com/analytics/devguides/collection/analyticsjs/user-opt-out

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google Analytics finden Sie unter: https://www.google.de/intl/de/policies/.

8. Google Double- Click (einschließlich Floodlight and Spotlight), Google AdWords Conversion, Google Dynamic Remarketing
Wir nutzen Google Analytics auch, um Daten aus den Google-Diensten AdWords und DoubleClick zu statistischen Zwecken auszuwerten. So können wir zur Verbesserung unserer Angebote analysieren, was nach dem Klicken auf unsere Anzeige durch einen Nutzer passiert, z.B. ob der Nutzer unser Produkt gekauft oder von einem Mobiltelefon aus die Anzeige aufgerufen hat. Ferner erhalten Sie mittels dieser Dienste interessenbezogene Werbung. Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie dies über den Anzeigenvorgaben-Manager von Google deaktivieren: http://www.google.com/settings/ads/onweb/?hl=de.

DoubleClick setzt ein Cookie auf Ihrem Rechner, um Ihr Surfverhalten auf verschiedenen Websiten aufzuzeichnen (Tracking) und interessenbezogene Werbung auszuspielen. Wenn Sie dies dauerhaft unterbinden wollen, können Sie unter folgendem Link ein Plug-In herunterladen, um das DoubleClick-Cookie zu deaktivieren: https://www.google.com/settings/u/0/ads/plugin?hl=de

9. Facebook Exchange (FBX); Facebook Custom Audience
Unsere Website enthält Tracking-Technologie von Facebook, 1601 S. California Avenue, Palo Alto, 94304 CA, Vereinigte Staaten („Facebook“). Dazu können Cookies gehören (siehe Ziffer 5.). Facebook erhebt und speichert Nutzungsdaten in pseudonymen Profilen zum Zweck der Webanalyse bzw. um interessenorientierte Werbung zu ermöglichen. Dieser Datenerhebung und –speicherung können Sie jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen, indem Sie über die Website der EDAA (s. Ziffer 5.) ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Endgerät setzen. Nähere Informationen zur Datenverarbeitung durch Facebook finden Sie in der Datenschutzerklärung von Facebook (https://www.facebook.com/privacy/explanation) sowie auf dieser Seite: https://de-de.facebook.com/notes/facebook-and-privacy/relevant-ads-that-protect-your-privacy/457827624267125/

10. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung
Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung hängt jeweils davon ab, für welchen Zweck die Daten verarbeitet werden. Wir erheben, wie unter Ziffer 6. beschrieben, Daten für pseudonymisierte Nutzungsprofile auf Grundlage des geltenden Datenschutzrechts für Telemedien.

11. Soziale Netzwerke


Unsere Website enthält Links zu sozialen Netzwerken (z.B. Facebook, Instagram). Diese sozialen Netzwerke werden ausschließlich von Dritten betrieben. Wenn Sie den Links folgen, werden ggf. Informationen an diese Dritten übermittelt. Wir setzen die sog. 2-Click-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Nur wenn Sie auf einen der Social Share Buttons / Plugins klicken, werden Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt.

Durch die Aktivierung des Social Share Buttons erhält das jeweilige soziale Netzwerk die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Konto dieses Anbieters besitzen oder bei diesem gerade nicht eingeloggt sind. Diese Informationen werden von ihrem Browser dann an einen Server des Anbieters übermittelt und dort verarbeitet. Sind Sie bei diesem Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch unserer Website Ihrem Konto bei diesem sozialen Netzwerk direkt zuordnen. Wenn Sie mit dem Share Dialog Fenster interagieren (z.B. einen Kommentar abgeben), wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des sozialen Netzwerks übermittelt. Die Informationen werden zudem auf der Seite des sozialen Netzwerks veröffentlicht und Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass das soziale Netzwerk die bei unserem Webauftritt gesammelten Daten ihrem Nutzer-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor der ersten Betätigung des Plug-Ins bei dem Anbieter ausloggen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch das soziale Netzwerk sowie ihrer diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters, diese finden Sie hier:

Facebook Inc., 1601 S California Ave, Palo Alto, California 94304, USA
http://www.facebook.com/policy.php/

Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park, California 94025, USA
https://help.instagram.com/155833707900388

12. Übermittlung an Dritte
Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte erfolgt nur, sofern hierfür eine gesetzliche Erlaubnis besteht oder Sie zuvor eingewilligt haben. An staatliche Stellen geben wir Ihre Daten nur im Rahmen der gesetzlichen Pflichten oder aufgrund einer behördlichen Anordnung oder gerichtlichen Entscheidung weiter.

13. Datenübermittlung in Staaten außerhalb der EU
Soweit für unsere Zwecke erforderlich, übermitteln wir Ihre Daten auch an Empfänger außerhalb der EU, wenn dabei sichergestellt ist, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau gewährleistet und keine anderen schutzwürdigen Interessen gegen die Datenübermittlung sprechen. Sollten Sie dazu Fragen haben, wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten (siehe Ziffer 19).

14. Löschung
Wir löschen Ihre personenbezogenen Daten, sobald sie für die mit der Erhebung und Verarbeitung verfolgten Zwecke nicht mehr benötigt werden und soweit keine gesetzlichen Aufbewahrungspflichten entgegenstehen.

15. Erteilen und Widerruf Ihrer Einwilligung
Bevor elkline Ihre personenbezogenen Daten für die Zusendung von Newslettern verwendet, werden wir Sie um Ihre ausdrückliche Zustimmung bitten. Sie haben jederzeit und ohne Angabe von Gründen die Möglichkeit, Ihre Einwilligung mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Der Widerruf ist per Link im Newsletter direkt und mit sofortiger Wirkung möglich.

16. Datensicherheit
elkline hat die notwendigen technischen und organisatorischen Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Mitarbeiter und alle an der Datenverarbeitung beteiligten Personen sind zur Einhaltung datenschutzrelevanter Gesetze und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet. Unsere Mitarbeiter sind entsprechend geschult. Sowohl interne als auch externe Prüfungen sichern die Einhaltung aller datenschutzrelevanten Prozesse bei elkline.

Zum Schutz der personenbezogenen Daten unserer Nutzer benutzen wir ein sicheres Online-Übertragungsverfahren, die so genannte "Secure Socket Layer" (SSL)-Übertragung. Dieses Übertragungsverfahren setzen wir in unserem Login-Bereich ein. Sind Sie auf unserer Website eingeloggt, besteht die Verschlüsselung auf allen Unterseiten unserer Website. Sie erkennen dies daran, dass an den Adressbestandteil http:// ein "s" angehängt ("https://") bzw. ein grünes, geschlossenes Schloss-Symbol angezeigt wird. Durch Anklicken des Symbols erhalten Sie Informationen über das verwendete SSL-Zertifikat. Die Darstellung des Symbols ist abhängig von der von Ihnen eingesetzten Browserversion. Die SSL-Verschlüsselung gewährleistet die verschlüsselte und vollständige Übertragung Ihrer Daten.

17. Ihre Rechte bezüglich personenbezogener Daten
Das Datenschutzrecht gewährt Ihnen eine Reihe von Rechten in Bezug auf Daten, die Ihre Person betreffen (sogenannte Betroffenenrechte). Allgemein sind dies das Recht, Auskunft zu verlangen über die bei uns zu Ihrer Person gespeicherten personenbezogenen Daten, sowie das Recht auf Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der Verarbeitung dieser Daten und auf Widerspruch gegen die Verarbeitung. Ob und inwieweit diese Rechte im Einzelfall vorliegen und welchen Bedingungen gelten, ergibt sich aus dem Gesetz (bis zum 25. Mai 2018 aus dem Bundesdatenschutzgesetz, ab dem 25. Mai 2018 zudem aus der EU-Datenschutzgrundverordnung). Die EU-Datenschutzgrundverordnung gewährt Ihnen zudem grundsätzlich ein Recht auf Datenübertragbarkeit. Wenn Sie eine Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten erteilt haben, können Sie diese jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Sie haben ferner ein Recht zur Beschwerde bei der zuständigen Datenschutzaufsichtsbehörde. Soweit sie Fragen oder Beschwerden zum Datenschutz bei elkline haben, empfehlen wir Ihnen jedoch, sich zunächst an unseren Datenschutzbeauftragten zu wenden (siehe Ziffer 19).

18. Keine automatisierte Einzelentscheidung
Soweit diese nicht ausnahmsweise für den Abschluss eines Vertrages erforderlich oder aufgrund von Rechtsvorschriften zulässig ist (wie im Fall der Altersverifikation) verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten nicht für automatisierte Einzelentscheidungen.

19. Wie können Sie mit uns in Kontakt treten?
Unsere Kontaktdaten als verantwortliche Stelle finden Sie im Impressum.

Wenn Sie Ihre unter Ziffer 17 genannten Rechte ausüben möchten oder Fragen zum Datenschutz bei uns oder zu dieser Datenschutzerklärung haben, können Sie sich auch an unseren Datenschutzbeauftragten wenden:

Dr. Bernd Schmidt
www.planit.legal
mail@planit.legal

20. Änderung der Datenschutzerklärung
Neue rechtliche Vorgaben, unternehmerische Entscheidungen oder die technische Entwicklung erfordern gegebenenfalls Änderungen in unserer Datenschutzerklärung. Die Datenschutzerklärung wird dann entsprechend angepasst. Die aktuellste Version finden Sie immer auf unserer Website.